Trainingsplatz für Österreichs Sicherheit
ÜBER UNS » Vorwort

 

Vorwort

Oberst Herbert GAUGUSCH, Kommandant des TÜPl Allentsteig m.d.F.b.
Oberst Herbert GAUGUSCH, Kommandant des TÜPl Allentsteig m.d.F.b

 

Soldaten und Bedienstete, meine Damen und Herren!

 

Der Truppenübungsplatz ALLENTSTEIG (TÜPl A) mit einer Größe von 15.700 ha dient dem Österreichischen Bundesheer zur allgemeinen Einsatzvorbereitung im Rahmen von Ausbildungs- und Schießvorhaben.

 

Auf Grund seiner Konfiguration und Ausrichtung verfügt der TÜPl A über ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb des Bundesheeres und gewinnt immer mehr an internationaler Bedeutung. Er erfüllt als Einziger – in Dimension und Qualität – die Anforderungen an einen modernen Schieß/Übungsplatz, auf welchem alle Waffengattungen des ÖBH bis Brigadeebene ihre Verfahren für die Einsatzvorbereitung im scharfen Schuss üben können.

 

Mit der Einnahme eines neuen Organisationsplanes folgt der TÜPl A weitgehend den Empfehlungen des Rechnungshofes und verfügt damit über zusätzliche Kompetenzen im Bereich Finanzen & Controlling, integriertem Management und Kampfmittelbeseitigung. Als unsere Hauptaufgaben sehen wir, unsere Kunden im vollen Umfang zu servicieren, damit sich diese auf ihre Kernaufgaben, Üben und Schießen, konzentrieren können. Dabei sind wir ständig bemüht, die Infrastruktur laufend an die Erfordernisse der Truppe anzupassen und weiterzuentwickeln.

 

Um unserem Anspruch, „Trainingszentrum für Österreichs Sicherheit“ gerecht zu werden, wird der TÜPl A im Rahmen von Unterstützungsleistungen auch anderen Blaulichtorganisationen zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Bundesheer, Bundesministerium f�r Landesverteidigung und Sport